STUFE 7

Autofreie Schule Lehrer: (Sr/Sü) 

In diesem Projekt haben sich die Schüler/innen mit Herrn Schütze und Herrn Schröder überlegt, wie man die Schule autofrei machen könnte. Sie haben sich damit beschäftigt, woran es liegen könnte, dass viele mit dem Auto zur Schule gefahren werden oder auch wie viele es täglich sind. Ziel des Projektes ist auch, dass die Schüler zuhause den Eltern die Ergebnisse des Projektes mitgeben können.

Autorin: Elena Schiavone 10b

Wie könnte unsere Schule aussehen?" (Le)

In dem Projekt "Trickfilm: Wie könnte unsere Schule aussehen?" erstellen die Schüler Kurzfilme zum Thema Umweltschutz. Die Schüler können selbst wählen, welche Materialien sie benutzen. Zum Beispiel können sie etwas zeichnen oder Figuren benutzen.

Autor: Marie Freese 8d

Papierrecycling (Ze)

Papierrecycling ist wichtig für die Umwelt, weil es sehr viel Energie spart. Die Klassenstufe 7 hat aus altem Zeitungspapier und Wasser Pulpe hergestellt.

Die Gruppe stellt aus Pulpe Skulpturen, Blumenvasen oder Gefäße her. Die Herstellung von Papier ist mit einem hohen Energieverbrauch verbunden. Das Recyceln hingegen spart sehr viel Energie ein.

Die Gruppe befindet sich im Kunstraum.


Autoren: Jan und Filip 8d

Was passiert mit unserem Plastikmüll und wie kann man ihn vermeiden?

In der Projektgruppe von Frau Gerken in Stufe 7 wird über die Verwertung von Plastik gesprochen. Sie beschäftigen sich mit der Vermeidung und den Folgen von Plastikmüll.

Autoren: Daliah und Josephin 8b